Liebe Besucher und Besucherinnen!

Das Coronavirus, diese weltweite Pandemie, hat mit einem Schlag alles verändert und uns alle überrollt.

Das Leben ist nicht mehr so, wie es vor ein paar Wochen noch war, und doch geht es uns trotz vieler notwendigen Einschränkungen immer noch sehr gut.

Unsere Bundeskanzlerin, alle Politiker, Wissenschaftler, Ärzte, Sanitäter, Pfleger und Pflegerinnen, Polizei, Feuerwehr, Verkäufer und Verkäuferinnen und noch ganz viel ungenannte Menschen in den verschiedensten Positionen, die für uns und das gesamte öffentliche Leben Verantwortung tragen, tun alles, um uns zu schützen und geben alles, um uns durch diese Krise zu bringen.

Mehr lesen ...

 

Achtung!

Aufgrund der Corona-Krise fallen voraussichtlich bis Ende April alle Gruppentreffen innerhalb und außerhalb Baden-Württembergs aus.

Wir schützen damit unsere Teilnehmer, die Ärzte und uns selbst.
Wir wissen, dass Betroffene und deren Angehörige in dieser schwierigen, unsicheren und beängstigenden Zeit dringender denn je auf Hilfe, Unterstützung und Zuwendung angewiesen sind.

Seit Tagen stehen unsere Telefone nicht mehr still. Bitte haben Sie Verständnis, sollten Sie uns kontaktieren, dass es für Gesprächs- und Beratungstermine Wartezeiten geben kann.

Dennoch lassen wir niemanden mit seinen Sorgen, Nöten und Ängsten allein.

Unsere Kontaktdaten auf einen Blick:
Telefon: 07141 - 956 36 36
eMail: geschaeftsstellekI7DxV2YxZgHkLbY3rSgTcWsYx4Rteb-selbsthilfe.de
Skype: teb-selbsthilfe

 



Die TEB e. V. Selbsthilfe (bisher TEB e.V. Selbsthilfegruppe) unterstützt Menschen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und deren Nachbarorganen unter besonderer Berücksichtigung des Bauchspeicheldrüsenkrebses.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, durch intensiven persönlichen Kontakt Erfahrungen auszutauschen und entsprechende Informationen weiterzugeben und spezifisch zu beraten.

TEB e. V. wurde von Katharina Stang im Februar 2006 gegründet und hat sich seither zu einer Selbsthilfeorganisation mit einem breitgefächerten Netzwerk entwickelt. Die Gründerin und erste Vorsitzende Katharina Stang, die selbst betroffen ist, hat jahrelange Erfahrung im Bereich der Selbsthilfeorganisationen für Bauchspeicheldrüsenerkrankte.

Unterstützt wird der Landesverband TEB e. V. Selbsthilfe, gegründet in Baden-Württemberg, vom Krebsverband Baden-Württemberg sowie mit Förderungen nach § 20 h SGB V der Krankenkassen.

Seit 1. Februar 2012 ist TEB e. V. Bundesverband und Landesverband mit Regionalgruppen und Kontaktstellen und führt in Ludwigsburg, Ruhrstr. 10/1 sowohl die Bundes- als auch die Landesgeschäftsstelle.



Spenden sind jederzeit willkommen


Netzwerk.png




Wichtige Hinweise für unsere Regionalgruppen

  • Regionalgruppe Unterfranken: Die Treffen finden statt im Haus A 3, Ebene 0, Raum 306 (ZIM Seminarraum 7)

  • Regionalgruppen Kölner Bucht Betroffene und Angehörige: Die Gruppe trifft sich im Universitätsklinikum Köln, (Gebäude 42) Forum / Oratorium, Joseph-Stelzmann-Straße 20, 50937 Köln

 

 

 


Wichtige Termine, die in Kürze anstehen

24.03.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Pankreaskarzinom
Experte: Herr Prof. Dr. med. Jörg Köninger
Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital


Freischaltung Expertentelefon
07.04.2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Thema: Pankreaskarzinom
Expertin: Frau Prof. Dr. med. Angela Geissler
Chefärztin Abt. für Radiologie
Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart


Freischaltung Expertentelefon
14.04.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Thema: Pankreaserkrankungen - Indikation zur Operation
Experte: Herr Prof. Dr. med. Stefan Riedl M. Sc.
Geschäftsführender Chefarzt der Allgemeinchirurgischen Klinik
ALB FILS KLINIKEN - Klinik am Eichert


Freischaltung Expertentelefon
28.04.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Thema: Bösartige Tumore der Bauchspeicheldrüse
Experte: Herr Prof. Dr. med. Stefan Benz
Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie
Klinikverbund Südwest - Kliniken Böblingen


Das 14. Ärzte- und Patientenseminar sowie das anschließende Benefizkonzert der Country-Band R.E.A.C.H. wird voraussichtlich am 13. Juni 2020 nachgeholt. Sollte der Termin aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden können, werden wir Sie hier auf der Homepage darüber informieren. Stand: 19.03.2020



 
 

Suche

mitmachaktion.jpg


Gründungsmitglied

web.jpg



Kooperationspartner

DDH-M_Logo.jpg

Deutsche Diabetes-Hilfe
Menschen mit
Diabetes e. V. (DDH-M)
10117 Berlin.

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular