Spende Enterprise

Man kann nie wissen, was am Ende dabei herauskommt, ….

 wenn man über die Arbeit, Aufgaben und Ziele von TEB e. V. spricht und dabei unsere Organisation vorstellt.  Dies tat der 2. Vorsitzende unseres Vorstands, Herr Klaus Bibow, der bei der Firma Enterprise arbeitet. In einem persönlichen Gespräch mit seiner Vorgesetzten, Frau Müller, sprach er darüber, warum und weshalb er sich bei TEB e. V. engagiert und was ihn motiviert, ehrenamtlich mitzuarbeiten.  Das Gespräch über seine eigene Erfahrung, seine Motivation und sein ehrenamtliches Engagement bei TEB e.V. lösten etwas aus, von dem er nichts ahnen konnte.

Dieses Gespräch hat nachhaltig etwas bei Frau Müller bewegt und sie zu dem Entschluss kommen lassen, etwas für uns zu tun.
Ihrem persönlichen Einsatz haben wir es zu verdanken, dass man bei der Firma enterprise.png   von unserer Organisation Kenntnis bekam und uns eine Spende in Höhe von 1.000,- EUR zukommen ließ.  Das ist für uns nicht selbstverständlich, vor allem deswegen nicht, weil es sich bei der Firma Enterprise um ein amerikanisches Unternehmen handelt, das schwerpunktmäßig mit Autovermietungen zu tun hat und kranke Menschen nicht im Fokus stehen.

Der Vorstand von TEB e. V., insbesondere Herr Bibow und ich, danken von ganzem Herzen der Firma Enterprise für ihre großzügige Spende. Sie dürfen versichert sein, dass wir sie ausschließlich zum Wohle der Betroffenen einsetzen.

Unser Dank geht auch an Frau Müller, ihr Einsatz und ihre Wertschätzung haben zu dieser Spende geführt.

Katharina Stang
1. Vorsitzende

 
 

Suche

mitmachaktion.jpg


Gründungsmitglied

web.jpg



Kooperationspartner

DDH-M_Logo.jpg

Deutsche Diabetes-Hilfe
Menschen mit
Diabetes e. V. (DDH-M)
10117 Berlin.

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular